Diese Seite drucken

Markus Fort

::

Sfeerfoto

Markus Fort ist als Rechtsanwalt für Privatpersonen, Unternehmen sowie Vereinigungen und Regierungsorganisationen tätig.

 

Im Rahmen seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt entwickelte Markus Fort ein großes Interesse für das internationale und europäische Steuerrecht. In der Praxis unterstützt er seine Mandanten häufig bei der Strukturierung und Umsetzung von grenzüberschreitenden Projekten, insbesondere in einem belgisch-deutschen Kontext. Da seine Muttersprache Deutsch ist, ist er in der Lage deutschsprachige Mandanten vollständig auf Deutsch zu beraten. Daher ist er ein wichtiger Bestandteil des German Desk und der Ansprechpartner vieler deutscher Mandanten von Tiberghien.

 

Markus ist überdies Autor von verschiedenen Publikationen rund um das Thema internationales Steuerrecht. Zudem ist er mitverantwortlich für die Aktualisierung des Steuerhandbuches von Tiberghien.

Markus Fort Vcard

Associate - Brussels

Geboren in Sankt Vith, °1992.

Rechtsanwalt.

Tätig bei Tiberghien seit 2017.

Fachgebiete

Internationale und europäische Steuerplanung

Körperschaftssteuer

Doppelbesteuerungsabkommen

German Desk

Familienunternehmen

Bildungsweg

Université Libre de Bruxelles (Master in Steuerrecht, 2020).

Université Catholique de Louvain (UCL) (Master Internationales Recht, 2017).

Université Catholique de Louvain (UCL) (Master in Rechtswissenschaften, 2016).

Sprachen

Deutsch (Muttersprache), Französisch, Englisch, Niederländisch.

Sonstige professionelle Aktivitäten

Mitglied der Anwaltschaft von Brüssel

Mitglied der „International Fiscal Association“ (IFA)

Mitglied der AHK Debelux