Advocaten / Avocats / Lawyers

Home>Neuigkeiten>Tiberghien - Neuigkeiten
Neuigkeiten

Belgisches Verfassungsgericht kippt DAC6-Meldepflicht: Rechtsanwälte dürfen sich unter gewissen Bedingungen auf ihr Berufsgeheimnis berufen!

Mittwoch, 23 November 2022

Am 15. September 2022 entschied das belgische Verfassungsgericht über mehrere Anträge auf Nichtigerklärung der belgischen Umsetzung von DAC6 (Urteil Nr. 103/2022 vom 15. September 2022). Das Verfassungsgericht hebt die föderale…

Neuigkeiten

Ertragsteuerliche Betriebsstätte durch ein Home Office in Belgien? Der Dienst für Vorabentscheidungen in Steuerangelegenheiten verneinte dies Beginn 2022

Freitag, 18 November 2022

In einer Vorabentscheidung vom 29. März 2022 hat der belgische Dienst für Vorabentscheidungen in Steuerangelegenheiten (nachstehend „der Dienst“ genannt) bestätigt, dass durch ein Homeoffice unter gewissen Bedingungen keine ertragsteuerliche Betriebsstätte…

Neuigkeiten

Vergessen Sie nicht, Ihre Steuererklärung in der Steuer der Gebietsfremden vor dem 25. November 2022 einzureichen!

Mittwoch, 09 November 2022

Natürliche Personen, die in Belgien steuererklärungspflichtige Einkünfte erzielen und steuerlich in Belgien als Gebietsfremde qualifizieren, sind verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung in der Steuer der Gebietsfremden in Belgien einzureichen. Falls eine natürliche…

Neuigkeiten

Der luxemburgische Haushaltsentwurf für 2023 sieht mehrere neue steuerliche Maßnahmen vor

Mittwoch, 09 November 2022

Am 12. Oktober 2022 hat die luxemburgische Finanzministerin Yuriko Backes den Haushaltsentwurf für 2023 (der "Gesetzesentwurf") bei der Abgeordnetenkammer eingereicht. In einem schwierigen, von globaler Unsicherheit geprägten Umfeld zielt der…

Neuigkeiten

"ATAD 3"-Update: (Wahrscheinlich) etwas mehr Zeit zur Vorbereitung und zur Vermeidung aufwändiger Compliance-Verpflichtungen für Unternehmen im Geltungsbereich

Dienstag, 12 Juli 2022

Ende letzten Jahres veröffentlichte die Europäische Kommission einen Richtlinienvorschlag zur "Bekämpfung des Missbrauchs von Briefkastenfirmen zu Steuerzwecken" (siehe den folgenden link). Der Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments…

Neuigkeiten

Ende der Covid-Sonderregeln für Grenzgänger am 30. Juni 2022

Mittwoch, 15 Juni 2022

Aufgrund der Covid-Pandemie mussten viele Arbeitnehmer, die früher im Ausland gearbeitet haben, von zu Hause aus arbeiten. Um die Auswirkungen der Heimarbeit im Bereich des Steuer- und  Sozialversicherungsrechts abzumildern, haben…

Neuigkeiten

Richtlinienvorschlag: Freibetrag als Anreiz gegen eine Bevorzugung der Fremd- gegenüber der Eigenkapitalfinanzierung (DEBRA)

Freitag, 03 Juni 2022

Am 11. Mai 2022 veröffentlichte die Europäische Kommission einen Richtlinienvorschlag, der einen Freibetrag als Anreiz gegen eine Bevorzugung der Fremd- gegenüber der Eigenkapitalfinanzierung ("DEBRA") vorsieht. Diese Richtlinie ist Teil der…

Neuigkeiten

KBN-Leitlinien zu Verschmelzungen und Spaltungen von Unternehmen mit negativem Nettovermögenswert

Dienstag, 24 Mai 2022

Am 15. Februar 2022 hat die belgische Kommission für Buchführungsnormen (im Folgenden "KBN") zusätzliche Leitlinien für Verschmelzungen und Spaltungen von Unternehmen mit negativem Nettovermögen veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass die…

Neuigkeiten

115-Kontoeinlagen und luxemburgische Mutter-Tochter-Regelung

Mittwoch, 11 Mai 2022

Kurzfassung Am 31. März 2022 entschied das luxemburgische Berufungsgericht, dass die 115-Kontoeinlagen für die Anwendung der Quellensteuerbefreiung auf Dividenden nicht in den Erwerbspreis der Anteile an einer Beteiligung einzubeziehen sind.…

Neuigkeiten

Müssen Sie Ihre erste Einkommensteuererklärung in der Steuer der Gebietsfremden in Belgien einreichen? Vergessen Sie nicht, sich vor dem 1. Juni 2022 zu registrieren!

Mittwoch, 11 Mai 2022

Natürliche Personen, die in Belgien Einkommen erzielen und steuerlich in Belgien als  Gebietsfremde qualifizieren, sind grundsätzlich verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung in der Steuer der Gebietsfremden in Belgien einzureichen.

Neuigkeiten

Lockerung der belgischen Steuerbelegpflicht (Steuerformulare 281.50 und 325.50)

Montag, 02 Mai 2022

Gerichtsverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof In einem kürzlich ergangenen Urteil hat sich der Europäische Gerichtshof mit der nach belgischem Recht bestehenden Verpflichtung zur Erstellung von Steuerbelegen für gezahlte Provisionen, Gebühren,……

Neuigkeiten

Das belgische Verrechnungspreis-Länderprofil auf OECD.org verweist auf das jüngste belgische Verrechnungspreis-Rundschreiben, während die OECD-Verrechnungspreisrichtlinien als Referenzquelle wohl eher relevant sind

Dienstag, 01 März 2022

Am 13. Dezember 2021 aktualisierte die OECD mehrere Länderprofile und fügte Profile für drei neue Länder hinzu (eine zweite Serie nach der ersten Serie, die im August 2021 veröffentlicht wurde).…

Neuigkeiten

Der belgische ELTIF: Startbereit in 2022?

Montag, 28 Februar 2022

Mitte 2021 eingeführter ELTIF Gemäß dem Gesetz vom 27. Juni 2021 (Belgisches Staatsblatt vom 9. Juli 2021) wurde das Regelwerk des European Long Term Investment Funds (im Folgenden "ELTIF") in…

Neuigkeiten

Umsatzsteuerbefreiungen für Logistikdienstleistungen und (See)Hafentätigkeiten: Vorsicht vor dem Umsatzsteuerbeamten!

Donnerstag, 24 Februar 2022

Ein kürzlich veröffentlichtes Verwaltungsrundschreiben zur Umsetzung der EU-Umsatzsteuerrechtsprechung hat die Bedingungen für die Anwendung der Umsatzsteuerbefreiung für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Ausfuhr von Waren aus der EU verschärft. Diese…

Neuigkeiten

Kryptos: Weigern sich die belgischen Banken Fiatgeld herauszugeben?

Donnerstag, 24 Februar 2022

In letzter Zeit gab es in den Medien viele Berichte über Krypto-Investoren, die Schwierigkeiten haben, ihre in Fiat umgewandelten Krypto-Einnahmen von der Börse auf ihr normales Bankkonto zu überweisen. Dieses…

Neuigkeiten

Zahlung einer Karenzentschädigung bei Beendigung einer internationalen Karriere... Besteuerung im Wohnsitzstaat?

Donnerstag, 24 Februar 2022

Das Berufungsgericht Lüttich hat in seinem Urteil vom 6. September 2021 entschieden, dass die Zahlung einer Karenzentschädigung an eine Führungskraft in ihrem Wohnsitzstaat zu versteuern ist, auch wenn die Person…

Neuigkeiten

Steuerliche Entwicklungen in Deutschland mit potenziellen Auswirkungen auf Belgien

Mittwoch, 16 Februar 2022

1. Anpassung der Grunderwerbsteuerregeln für Share Deals Wie in Belgien wird auch in Deutschland die Grunderwerbsteuer ("GrESt") durch die notarielle Beurkundung eines direkten Immobilienerwerbs ausgelöst. Der Steuersatz liegt zwischen 3,5%…

Neuigkeiten

Richtlinienvorschlag: das Ende von Unternehmen ohne Substanz (ATAD 3)?

Mittwoch, 16 Februar 2022

Am 22. Dezember 2021 hat die Europäische Kommission einen potenziell weitreichenden Richtlinienvorschlag veröffentlicht. Ziel dieses Vorschlags ist es, den Missbrauch von Unternehmen, die keine tatsächliche wirtschaftliche Tätigkeit ausüben, zu bekämpfen.…

Neuigkeiten

Neue belgische Sondersteuerregelung für Expats – Wen betrifft es?

Dienstag, 15 Februar 2022

Am 1. Januar 2022 ist in Belgien eine neue steuerliche Sonderregelung für Führungskräfte und Forscher in Kraft getreten. Angesichts der Änderung des Anwendungsbereichs, der Bedingungen und der Vorteile der steuerlichen…

Tiberghien Brussels

Tour & Taxis

Havenlaan|Avenue du Port 86C B.419
BE-1000 Brussels
T +32 2 773 40 00
F +32 2 773 40 55

info@tiberghien.com

Tiberghien Antwerp

Grotesteenweg 214 B.4
BE-2600 Antwerp
T +32 3 443 20 00
F +32 3 443 20 20

info@tiberghien.com

Tiberghien Ghent

Esplanade Oscar Van de Voorde 1
BE-9000 Gent
T +32 9 216 18 00

info@tiberghien.com

Tiberghien Hasselt

Koningin Astridlaan 35
BE-3500 Hasselt
T +32 11 57 00 13

info@tiberghien.com

Tiberghien Luxembourg

23, Boulevard Joseph II
LU-1840 Luxembourg
T +352 27 47 51 11
F +352 27 47 51 10

info@tiberghien.com